Perfekt angepasst an das
Leistungsniveau Ihres Kindes:
Unser Lernkurs für zu Hause!

 

Unser LRS-Lernkurs ist für Kinder / Jugendliche ab der 2. Klasse gedacht, die nicht an unserem Präsenzunterricht im Förderinstitut in Marburg teilnehmen können.
Unser, auf jeden Schüler maßgeschneidertes Programm verspricht - eine gewisse Regelmäßigkeit und etwas Selbstdisziplin vorausgesetzt - sehr viel Erfolg.
Der Ablauf des LRS-Lernkurses
Nach einem standardisierten Eingangstest und dessen Auswertung erhalten Sie - dem Leistungsniveau Ihres Kindes entsprechend - ein Jahr lang (inklusive Ferien) monatlich 12 vierseitige Arbeitsblätter.  Diese Arbeitsblätter entsprechen dem aktuellen Fehlerprofil Ihres Kindes.
Vierteljährlich bitten wir Ihre Tochter bzw. Ihren Sohn, einen  weiteren Test auszufüllen, um Ihnen gezielt und leistungsorientiert weitere Übungen bzw. Arbeitsblätter zusammenstellen zu können, die Ihr Kind für die Weiterentwicklung seines Schriftverständnisses benötigt.
Mit diesen lernintensiven Übungen stellt sich eine dauerhafte Leistungssteigerung ein - die Kinder verbessern sich - wie unsere Erfahrungen gezeigt haben - um 20 - 40 Prozentränge im Jahr!
- Wir beraten, begleiten und unterstützen Sie während der gesamten Kursdauer.
- Ihr Kind hat einen persönlichen Lehrgangsbetreuer.
- Unser Übungsmaterial ist ansprechend, übersichtlich und absolut leicht verständlich.
- Mit unserem innovativen Lernkonzept gewinnt Ihr Kind Sicherheit und Selbstvertrauen.
- Mit einem Minimum an Zeitaufwand hat Ihr Kind den größtmöglichen Erfolg.
- Sie haben ein Maximum an Flexibilität, sind zeitlich und örtlich unabhängig.
Die Arbeitsblätter
Sehr häufig schreiben lese- und rechtschreibschwache Kinder wie sie sprechen - doch leider ist nur ein kleiner Teil der deutschen Wörter tatsächlich 'lautgetreu'. Dazu kommt, dass es neben den Regeln, die die deutschen Rechtschreibung erklärbar machen sollen,  sehr viele Ausnahmen gibt.
Dr. Thomas Grüning erkannte die elementare Bedeutung der 'Morpheme' - Wortbausteine für das Erlernen der Rechtschreibung und entwickelte einen intelligenten Lernkurs, bei dem sich die Schüler die Schriftbilder der 'Morpheme', bestehend aus Vorsilben, Wortstämmen und Endungen einprägen.
Vom "Schreibe wie Du sprichst" (Farat, Früschtüg, Fergeuferrin) führt der Kurs den Schüler zum "Schreibe wie Du denkst" (Fahr / rad, Früh / stück, Ver / käuf / er / in).
Der 'Duden' listet etwa 120.000 Wörter auf, Morpheme gibt es ungefähr 3.000 und davon wiederum reicht nur ein relativ kleiner Teil aus, um 80 bis 90% eines durchschnittlichen Textes richtig schreiben zu können!  Exakt jene 600 bis 700 Wortstämme werden in diesem Lernkurs trainiert, eingeprägt und letztlich beherrscht!
Der Kurs beinhaltet 130 vierseitige Übungen. Bei lediglich drei etwa halbstündigen Übungseinheiten pro Woche können auch konzentrationsschwache Kinder - das belegen zahlreiche Eltern - optimale Ergebnisse erzielen!